Lichtbild-Reklame (1909)

 Automatischer Apparat für Lichtbildreklame_Liesegang 1909, S.  295
 Automatischer Apparat für Lichtbild-Reklame

Es gibt kaum eine wirksamere Reklame als ein … Lichtbild-Plakat, besonders wenn es der Unternehmer versteht, zwischen die Ankündigungen anziehende Bilder einzuschalten und das Publikum stets in Spannung zu halten.

Man sieht solche Lichtbildreklamen in den Schaufenstern von Läden, wo sie dann meist nach Geschäftsschluß gezeigt werden, auf den Balkons einer Etage, häufig ober auf dem Dach des Hauses. An anderen Stellen wird das Lichtbild zum Giebel eines anderen Hauses herübergeworfen. Man hat auch wiederholt die Projektion auf Wolken versucht; sie läßt sich aber nur unter sehr günstigen Bedingungen erfolgreich druchführen. In Spezialitäten-Theatern ist die Lichtbild-reklame heute ein ständiger Gast, der das Publikum in den Pausen mit seinen Vorführungen unterhält.

Paul Ed. Liesegang: Die Projektions-Kunst und die Darstellung von Lichtbildern für Schulen, Familien und öffentlichen Vorstellungen mit einer Anleitung zum Malen auf Glas und Beschreibung chemischer, magnetischen, optischer und elektrischer Experimente, Leipzig 1909, S. 291
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s