Zur Person


Im Ruhestand, aber weiterhin am Thema Medienpädagogik/Medienbildung  interessiert. Arbeits- und Interessenschwerpunkte:

Medialitätsbewusstsein: Rolle der Medien als Werkzeuge der Weltaneignung
Medien in ihrer Bedeutung für kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen: Medienbildung als Allgemeinbildung

Mitglied der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
Von 1997 bis 2015 Mitherausgeber von „Computer + Unterricht

Berufliche Stationen
1992 – 1995 Leiter der Landesmedienstelle Nersachsen (Landesbildstelle)

1996 – 1999 Leiter des Dezernats 4 (Medienpädagogik) beim Niedersächsischen Landesinstitut für Fortbildung und Weiterbildung im Schulwesen und Medienpädagogik (NLI)

1999 – 2003 Leiter der Projektgruppe für das Aktionsprogramm „n-21: Schulen in Niedersachsen online“ im Niedersächsischen Kultusministerium

seit 2004 im Ruhestand

Früher
Nach dem Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie Arbeit in Schule, Erwachsenenbildung, universitärer Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung.

Medienbiografische Spurensuche (1993/2017) – Vom meergrünen Blinken des magischen Auges

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s